<
18 / 48
>
 
11.11.2019

Bildungs-Sache

Wir waren in Sachen Bildung unterwegs. In 2020 ändern sich einige gesetzliche Grundlagen.

Daher haben wir und für Sie fortgebildet, um Sie gut zu beraten!

 

Teilhabe per Gesetz

Mit dem Ziel sich möglichst gut in der neuen Gesetzeslage orientieren zu können haben unsere Mitarbeiterinnen gleich mehrere Fortbildungen besucht. Dabei ging es um die neue Sozialgesetzgebung und Änderungen ab Januar 2020. Dazu gehörte es natürlich in den bald gültigen Gesetzen zu lesen und sie auch mit der alten Rechtslage zu vergleichen.

Neben sehr viel Wissen, Übungen und Paragraphen gab es in allen Fortbildungen einen regen Austausch von Praxisbeispielen. Insgesamt waren die Fortbildungen praxisnah, lehrreich und bereichernd.

Sie brauchehn eine Beratung zu Ihrer Teilhabe?

Dann kontaktieren Sie uns!

Wir beraten Sie zu Fragen der Teilhabe. Dabei übernehmen wir eine Art Lotsenfuktion und können Ihnen auf dem Weg in selbstveranstwortliche und selbstbestimmte Teilhabe zur Seite stehen.

Ein Buch mit Gesetzestexten. Im Hinterrgrund ein Mikrophon.



Unabhängige Teilhabeberatung Hameln-Pyrmont e.V.

Osterstraße 46 (Eugen Reintjes Haus)
31785 Hameln
Tel. 05151 407 91 78
Fax 05151 – 407 91 27
E-Mail beratung@uthp.de
Gefördert durch

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
und Termine nach Vereinbarung!

Impressum | Datenschutz

sponsored by